Datenschutz  |   Impressum

Termine & Angebote


April
17
Mittwoch
Mittwoch, 17.04.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726
E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: Kurs 1: mittwochs, 9:00 – 10:30 Uhr
                  Kurs 2: mittwochs, 10:30 – 12:00 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



April
17
Mittwoch
Mittwoch, 17.04.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten und auftanken, durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen.

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage:
Leitung: Thomas Koch



April
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.04.2024, 09:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren

Um möglichst lange selbständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs gezielt das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. Die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt, sodass dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen geeignet ist. Die genauen Termine der 8-Wochen-Kurse erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: donnerstags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Martina Weiß-Bischof



April
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.04.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr



April
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.04.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht
Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr



April
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.04.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



April
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.04.2024, 17:30 Uhr:

Feldenkrais-Kurs

Sie möchten ihr eigenes Bewegungsspektrum wieder erweitern? In diesem Feldenkrais-Kurs eröffnen sich die Möglichkeiten, über das aufmerksame Erkunden und Variieren klar strukturierter Bewegungsfolgen im alltäglichen Bewegungsverhalten wieder mehr Ausgewogenheit zu finden. Wir erweitern u. a. unsere Koordinationsfähigkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Qualität eigener Bewegungsabläufe. Dadurch lernen wir – egal in welchem Alter - sinnvolle Alternativen im Handeln zu entdecken und uns wieder müheloser, effizienter und vitaler zu bewegen. Bitte bringen Sie eine gute Portion Neugier mit! 

Termine: jeden Donnerstag
Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
Kosten: auf Anfrage,
Tel. 0228 322869
Leitung: Frau Rita Räderscheidt, Feldenkrais Lehrerin



April
19
Freitag
Freitag, 19.04.2024, 10:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 1. Kurs: 10:00 – 11:00 Uhr
                       2. Kurs: 11:00 – 12:00 Uhr

Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



April
19
Freitag
Freitag, 19.04.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



April
19
Freitag
Freitag, 19.04.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr,
Leitung: Esther Borschel



April
22
Montag
Montag, 22.04.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der drei Kurse (siehe auch Freitag) dazu, wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Termin: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



April
22
Montag
Montag, 22.04.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperliche Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Mit der Zeit ist es möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, HP, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



April
22
Montag
Montag, 22.04.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr,
Leitung: Esther Borschel



April
23
Dienstag
Dienstag, 23.04.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß, bringt neue Kontakte und Lebensfreude. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen.

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Frau Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



April
23
Dienstag
Dienstag, 23.04.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie unter „Selbsthilfegruppen“ im Programm.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen

                                  15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport

Leitung: Frau Birgitt Rößler,



April
23
Dienstag
Dienstag, 23.04.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr, 2. Jan., 26. Mrz., 2. Apr. entfallen
Leitung: Anne Schick



April
24
Mittwoch
Mittwoch, 24.04.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726
E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: Kurs 1: mittwochs, 9:00 – 10:30 Uhr
                  Kurs 2: mittwochs, 10:30 – 12:00 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



April
24
Mittwoch
Mittwoch, 24.04.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten und auftanken, durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen.

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage:
Leitung: Thomas Koch



April
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.04.2024, 09:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren

Um möglichst lange selbständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs gezielt das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. Die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt, sodass dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen geeignet ist. Die genauen Termine der 8-Wochen-Kurse erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: donnerstags, 09:00 bis 10:00 Uhr
Leitung: Martina Weiß-Bischof



April
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.04.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr



April
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.04.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht
Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr



April
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.04.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



April
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.04.2024, 17:30 Uhr:

Feldenkrais-Kurs

Sie möchten ihr eigenes Bewegungsspektrum wieder erweitern? In diesem Feldenkrais-Kurs eröffnen sich die Möglichkeiten, über das aufmerksame Erkunden und Variieren klar strukturierter Bewegungsfolgen im alltäglichen Bewegungsverhalten wieder mehr Ausgewogenheit zu finden. Wir erweitern u. a. unsere Koordinationsfähigkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Qualität eigener Bewegungsabläufe. Dadurch lernen wir – egal in welchem Alter - sinnvolle Alternativen im Handeln zu entdecken und uns wieder müheloser, effizienter und vitaler zu bewegen. Bitte bringen Sie eine gute Portion Neugier mit! 

Termine: jeden Donnerstag
Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
Kosten: auf Anfrage,
Tel. 0228 322869
Leitung: Frau Rita Räderscheidt, Feldenkrais Lehrerin



April
26
Freitag
Freitag, 26.04.2024, 10:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 1. Kurs: 10:00 – 11:00 Uhr
                       2. Kurs: 11:00 – 12:00 Uhr

Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



April
26
Freitag
Freitag, 26.04.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



April
29
Montag
Montag, 29.04.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der drei Kurse (siehe auch Freitag) dazu, wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Termin: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



April
29
Montag
Montag, 29.04.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperliche Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Mit der Zeit ist es möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, HP, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



April
29
Montag
Montag, 29.04.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr,
Leitung: Esther Borschel



April
30
Dienstag
Dienstag, 30.04.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. 

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Frau Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



April
30
Dienstag
Dienstag, 30.04.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß, bringt neue Kontakte und Lebensfreude. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen.

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Frau Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



April
30
Dienstag
Dienstag, 30.04.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie unter „Selbsthilfegruppen“ im Programm.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen

                                  15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport

Leitung: Frau Birgitt Rößler,



April
30
Dienstag
Dienstag, 30.04.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr, 2. Jan., 26. Mrz., 2. Apr. entfallen
Leitung: Anne Schick



Mai
02
Donnerstag
Donnerstag, 02.05.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr



Mai
02
Donnerstag
Donnerstag, 02.05.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht
Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr



Mai
02
Donnerstag
Donnerstag, 02.05.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Frau Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Mai
02
Donnerstag
Donnerstag, 02.05.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



Mai
02
Donnerstag
Donnerstag, 02.05.2024, 17:30 Uhr:

Feldenkrais-Kurs

Sie möchten ihr eigenes Bewegungsspektrum wieder erweitern? In diesem Feldenkrais-Kurs eröffnen sich die Möglichkeiten, über das aufmerksame Erkunden und Variieren klar strukturierter Bewegungsfolgen im alltäglichen Bewegungsverhalten wieder mehr Ausgewogenheit zu finden. Wir erweitern u. a. unsere Koordinationsfähigkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Qualität eigener Bewegungsabläufe. Dadurch lernen wir – egal in welchem Alter - sinnvolle Alternativen im Handeln zu entdecken und uns wieder müheloser, effizienter und vitaler zu bewegen. Bitte bringen Sie eine gute Portion Neugier mit!

Termine: jeden Donnerstag
Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
am 9.5., 30.5., 20.6. und 27.6. entfallen die Übungsstunden
Kosten: auf Anfrage,
Tel. 0228 322869
Leitung: Rita Räderscheidt, Feldenkrais Lehrerin

 



Mai
03
Freitag
Freitag, 03.05.2024, 10:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren
Um möglichst lange selbstständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen. Die genauen Termine der 8–Wochen-Kurse können beim vfd (Tel. 0228 4036726) erfragt werden.

Termin: ab 19. April,  freitags, 10:00 – 11:00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 € für 8 Trainingseinheiten
Leitung: Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868



Mai
03
Freitag
Freitag, 03.05.2024, 11:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 11:00 – 12:00 Uhr
Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



Mai
03
Freitag
Freitag, 03.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
06
Montag
Montag, 06.05.2024, 09:15 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu

begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9.15 – 10.45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16.45 – 18.15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Mai
06
Montag
Montag, 06.05.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag) dazu. Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
06
Montag
Montag, 06.05.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu

begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9.15 – 10.45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16.45 – 18.15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Mai
06
Montag
Montag, 06.05.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr,
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Mai
07
Dienstag
Dienstag, 07.05.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: beim vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Mai
08
Mittwoch
Mittwoch, 08.05.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Mai
08
Mittwoch
Mittwoch, 08.05.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Mai
10
Freitag
Freitag, 10.05.2024, 10:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren
Um möglichst lange selbstständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen. Die genauen Termine der 8–Wochen-Kurse können beim vfd (Tel. 0228 4036726) erfragt werden.

Termin: ab 19. April,  freitags, 10:00 – 11:00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 € für 8 Trainingseinheiten
Leitung: Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868



Mai
10
Freitag
Freitag, 10.05.2024, 11:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 11:00 – 12:00 Uhr
Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



Mai
10
Freitag
Freitag, 10.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
10
Freitag
Freitag, 10.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
13
Montag
Montag, 13.05.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag) dazu. Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
13
Montag
Montag, 13.05.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu

begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Mai
13
Montag
Montag, 13.05.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de,
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr,
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Mai
14
Dienstag
Dienstag, 14.05.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. 

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Frau Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Mai
14
Dienstag
Dienstag, 14.05.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen

                                  15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport

Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Mai
14
Dienstag
Dienstag, 14.05.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: beim vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Mai
15
Mittwoch
Mittwoch, 15.05.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Mai
15
Mittwoch
Mittwoch, 15.05.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Mai
15
Mittwoch
Mittwoch, 15.05.2024, 10:30 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Mai
15
Mittwoch
Mittwoch, 15.05.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16.05.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr



Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16.05.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht
Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr



Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16.05.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Frau Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16.05.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



Mai
16
Donnerstag
Donnerstag, 16.05.2024, 17:30 Uhr:

Feldenkrais-Kurs

Sie möchten ihr eigenes Bewegungsspektrum wieder erweitern? In diesem Feldenkrais-Kurs eröffnen sich die Möglichkeiten, über das aufmerksame Erkunden und Variieren klar strukturierter Bewegungsfolgen im alltäglichen Bewegungsverhalten wieder mehr Ausgewogenheit zu finden. Wir erweitern u. a. unsere Koordinationsfähigkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Qualität eigener Bewegungsabläufe. Dadurch lernen wir – egal in welchem Alter - sinnvolle Alternativen im Handeln zu entdecken und uns wieder müheloser, effizienter und vitaler zu bewegen. Bitte bringen Sie eine gute Portion Neugier mit!

Termine: jeden Donnerstag
Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
am 9.5., 30.5., 20.6. und 27.6. entfallen die Übungsstunden
Kosten: auf Anfrage,
Tel. 0228 322869
Leitung: Rita Räderscheidt, Feldenkrais Lehrerin



Mai
17
Freitag
Freitag, 17.05.2024, 10:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren
Um möglichst lange selbstständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen. Die genauen Termine der 8–Wochen-Kurse können beim vfd (Tel. 0228 4036726) erfragt werden.

Termin: ab 19. April,  freitags, 10:00 – 11:00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 € für 8 Trainingseinheiten
Leitung: Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868



Mai
17
Freitag
Freitag, 17.05.2024, 11:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 11:00 – 12:00 Uhr
Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



Mai
17
Freitag
Freitag, 17.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
21
Dienstag
Dienstag, 21.05.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. 

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Frau Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Mai
21
Dienstag
Dienstag, 21.05.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen

                                  15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport

Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Mai
21
Dienstag
Dienstag, 21.05.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: beim vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Mai
22
Mittwoch
Mittwoch, 22.05.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht
Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Frau Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



Mai
23
Donnerstag
Donnerstag, 23.05.2024, 17:30 Uhr:

Feldenkrais-Kurs

Sie möchten ihr eigenes Bewegungsspektrum wieder erweitern? In diesem Feldenkrais-Kurs eröffnen sich die Möglichkeiten, über das aufmerksame Erkunden und Variieren klar strukturierter Bewegungsfolgen im alltäglichen Bewegungsverhalten wieder mehr Ausgewogenheit zu finden. Wir erweitern u. a. unsere Koordinationsfähigkeit, Stabilität, Gleichgewicht und Qualität eigener Bewegungsabläufe. Dadurch lernen wir – egal in welchem Alter - sinnvolle Alternativen im Handeln zu entdecken und uns wieder müheloser, effizienter und vitaler zu bewegen. Bitte bringen Sie eine gute Portion Neugier mit!

Termine: jeden Donnerstag
Uhrzeit: 17:30 bis 19:00 Uhr
am 9.5., 30.5., 20.6. und 27.6. entfallen die Übungsstunden
Kosten: auf Anfrage,
Tel. 0228 322869
Leitung: Rita Räderscheidt, Feldenkrais Lehrerin



Mai
24
Freitag
Freitag, 24.05.2024, 10:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren
Um möglichst lange selbstständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen. Die genauen Termine der 8–Wochen-Kurse können beim vfd (Tel. 0228 4036726) erfragt werden.

Termin: ab 19. April,  freitags, 10:00 – 11:00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 € für 8 Trainingseinheiten
Leitung: Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868



Mai
24
Freitag
Freitag, 24.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
27
Montag
Montag, 27.05.2024, 09:15 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu

begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9.15 – 10.45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16.45 – 18.15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Mai
27
Montag
Montag, 27.05.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag) dazu. Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Mai
27
Montag
Montag, 27.05.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu

begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9.15 – 10.45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16.45 – 18.15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Mai
28
Dienstag
Dienstag, 28.05.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. 

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Frau Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Mai
28
Dienstag
Dienstag, 28.05.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen

                                  15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport

Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Mai
28
Dienstag
Dienstag, 28.05.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: beim vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Mai
29
Mittwoch
Mittwoch, 29.05.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Mai
31
Freitag
Freitag, 31.05.2024, 10:00 Uhr:

vfb Fit ab 70 – Gleichgewichtstraining für Senioren
Um möglichst lange selbstständig und mobil den Alltag zu bewältigen, werden in diesem Kurs das Gleichgewicht trainiert, die Haltemuskeln gekräftigt und die Koordinationsfähigkeit geschult. die Übungen finden im Sitzen und im Stehen statt. Dadurch eignet sich dieser Kurs auch für Menschen mit Einschränkungen. Die genauen Termine der 8–Wochen-Kurse können beim vfd (Tel. 0228 4036726) erfragt werden.

Termin: ab 19. April,  freitags, 10:00 – 11:00 Uhr
Kursgebühr: 120,00 € für 8 Trainingseinheiten
Leitung: Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868



Mai
31
Freitag
Freitag, 31.05.2024, 11:00 Uhr:

AlterAktiv Kurs zur Sturzprävention

Wir wollen alle gerne möglichst lange selbstständig und mobil bleiben. Dabei kann uns ein Sturz mit eventuell gravierenden Folgeschäden einen Strich durch die Rechnung machen. Um das möglichst zu vermeiden, wird in diesem Kurs die Muskulatur gekräftigt, das Gleichgewicht trainiert und die Reaktions- und Koordinationsfähigkeit verbessert. Zusätzlich wird theoretisches Wissen über Sturzursachen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur Sturzvermeidung vermittelt. Sie sind für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit orthopädischen und/oder neurologischen Vorerkrankungen geeignet. Die Kursgebühr beträgt 120,00 € für 8 Trainingseinheiten. Die Kurse sind von den ZPP zertifiziert, so dass die Krankenkassen pro Kurs 75,00 € erstatten können.

Termin: freitags, 11:00 – 12:00 Uhr
Leitung: Frau Martina Weiß-Bischof, Tel.: 0228 36823868
E-Mail:
alteraktiv@web.de,
Internet:
www.alteraktiv-bonn.de



Mai
31
Freitag
Freitag, 31.05.2024, 14:30 Uhr:

Qi Gong

Angeboten werden in diesem Kurs vorwiegend zwei traditionelle Formen des Qi Gong: „Die 9 Schleusen“ und „Die 8 Brokate“. In dieser Kombination stärken die leicht erlernbaren Übungen die Vitalität, die körperliche Kraft und die innere Freude. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Termin: freitags, 14:30 – 16:00 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungseinheiten
Leitung: Herr Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Juni
03
Montag
Montag, 03.06.2024, 09:15 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
03
Montag
Montag, 03.06.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag). Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Juni
03
Montag
Montag, 03.06.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
03
Montag
Montag, 03.06.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Juni
03
Montag
Montag, 03.06.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Juni
04
Dienstag
Dienstag, 04.06.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. Vom 8. Juli bis 20. August finden keine Übungsstunden statt.

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr
Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Juni
04
Dienstag
Dienstag, 04.06.2024, 11:00 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: dienstags, 11:00 - 12:45 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
04
Dienstag
Dienstag, 04.06.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Juni
04
Dienstag
Dienstag, 04.06.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen 
                          15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport
Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Juni
04
Dienstag
Dienstag, 04.06.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Juni
05
Mittwoch
Mittwoch, 05.06.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Juni
06
Donnerstag
Donnerstag, 06.06.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juni
06
Donnerstag
Donnerstag, 06.06.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juni
06
Donnerstag
Donnerstag, 06.06.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der Richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Die Anzahl der Teilnehmer in einem Kurs ist max. 10 Personen. Die Teilnahmegebühr ist am ersten Tag des Kurses zu entrichten.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 21. März - 6. Juni, 10 Std.

Kurs 1 donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2 donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann



Juni
10
Montag
Montag, 10.06.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag). Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Juni
10
Montag
Montag, 10.06.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
10
Montag
Montag, 10.06.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Juni
10
Montag
Montag, 10.06.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Juni
11
Dienstag
Dienstag, 11.06.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. Vom 8. Juli bis 20. August finden keine Übungsstunden statt.

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr
Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Juni
11
Dienstag
Dienstag, 11.06.2024, 11:00 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: dienstags, 11:00 - 12:45 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
11
Dienstag
Dienstag, 11.06.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Juni
11
Dienstag
Dienstag, 11.06.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen 
                          15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport



Juni
11
Dienstag
Dienstag, 11.06.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Juni
12
Mittwoch
Mittwoch, 12.06.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Juni
13
Donnerstag
Donnerstag, 13.06.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juni
13
Donnerstag
Donnerstag, 13.06.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juni
17
Montag
Montag, 17.06.2024, 09:15 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
17
Montag
Montag, 17.06.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag). Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Juni
17
Montag
Montag, 17.06.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
17
Montag
Montag, 17.06.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Juni
18
Dienstag
Dienstag, 18.06.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. Vom 8. Juli bis 20. August finden keine Übungsstunden statt.

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr
Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Juni
18
Dienstag
Dienstag, 18.06.2024, 11:00 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: dienstags, 11:00 - 12:45 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
18
Dienstag
Dienstag, 18.06.2024, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Juni
18
Dienstag
Dienstag, 18.06.2024, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen 
                          15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport
Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Juni
18
Dienstag
Dienstag, 18.06.2024, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Anne Schick



Juni
19
Mittwoch
Mittwoch, 19.06.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Juni
20
Donnerstag
Donnerstag, 20.06.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juni
20
Donnerstag
Donnerstag, 20.06.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juni
24
Montag
Montag, 24.06.2024, 09:15 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
24
Montag
Montag, 24.06.2024, 09:30 Uhr:

Gleichgewichts- und Sturzprophylaxe

Die Falte im Teppich, die hochstehende Bodenfliese, solche Stolperfallen im Alltag versucht man zu beseitigen; doch das sind nicht die einzigen Ursachen für Stürze. Mangelnde Beweglichkeit der Fuß-, Knie- und Hüftgelenke verändern unseren Gang. Unsicherheit beim Gehen erzeugt Angst vor dem Fallen und ruft eine Festhaltespannung im gesamten Körper hervor. Diesen Teufelskreis versuchen wir zu durchbrechen, indem wir uns bei beschwingter Musik bewegen. Vom 8. Juli bis 20. August finden keine Übungsstunden statt.

Termin: dienstags, 9:30 bis 10:15 Uhr
Kosten Mitglieder pro Std. 3,00 €
Kosten Nichtmitglieder: 65,00 € für eine Zehnerkarte
Leitung: Ute Schendzielorz (Godesberger TV Bonn)



Juni
24
Montag
Montag, 24.06.2024, 11:00 Uhr:

Tai-Chi und Qi Gong

Alle Übungen dienen der Verbesserung Ihrer Gesundheit und Vitalität. Sie führen zu Entspannung von Körper und Geist, zu Freude und innerer Harmonie. Der Körper wird kräftiger und beweglicher. Kommen Sie einfach in einen der zwei Kurse (siehe auch Freitag). Wir schauen dann gemeinsam, welche Gruppe am besten für Sie passt.

Uhrzeit: montags, 11:00 bis 12:30 Uhr
Kursgebühr: 160,00 € für 10 Übungs-Doppelstunden
Leitung: Dr. Stefan Tippach, Tel. 0228 3919968



Juni
24
Montag
Montag, 24.06.2024, 16:45 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: montags, Kurs 1: Uhrzeit: 9:15 – 10:45 Uhr
                         Kurs 2: Uhrzeit: 16:45 – 18:15 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
24
Montag
Montag, 24.06.2024, 18:30 Uhr:

vfb Rückenfitness für eine gesunde Haltung

Rückenschmerzen vorbeugen – wie geht das? Am besten mit Bewegung und geeigneten Übungen, die die Rumpf- und Haltemuskeln effektiv trainieren. Das Training findet mit und ohne Kleingeräte statt. Die genauen Termine der 8 – 12-Wochen-Kurse bitte beim vfb erfragen.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: montags,18:30 - 19:45 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Esther Borschel



Juni
26
Mittwoch
Mittwoch, 26.06.2024, 09:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

Mit sportlicher Betätigung und variationsreichen Bewegungsübungen können die Beschwerden gelindert und die subjektiv empfundene Lebensqualität angehoben werden. In einem Trainingskonzept, auch auf dem Stuhl, das aus dynamischem Krafttraining, Dehnungs-, Entlastungs- und Entspannungsübungen, Koordinationsspielen sowie einer entsprechenden Information für die Patienten besteht, können Sie Schmerzen reduzieren, die Alltagsaktivitäten besser bewältigen und Ihre Lebensqualität steigern.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin
Termin Kurs 1: mittwochs, 9:00 bis 10:30 Uhr
Termin Kurs 2: mittwochs, 10:30 bis 12:00 Uhr



Juni
27
Donnerstag
Donnerstag, 27.06.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juni
27
Donnerstag
Donnerstag, 27.06.2024, 11:00 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juli
04
Donnerstag
Donnerstag, 04.07.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juli
04
Donnerstag
Donnerstag, 04.07.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juli
11
Donnerstag
Donnerstag, 11.07.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juli
11
Donnerstag
Donnerstag, 11.07.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juli
11
Donnerstag
Donnerstag, 11.07.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



Juli
17
Mittwoch
Mittwoch, 17.07.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Juli
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.07.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juli
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.07.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juli
18
Donnerstag
Donnerstag, 18.07.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



Juli
24
Mittwoch
Mittwoch, 24.07.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



Juli
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.07.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



Juli
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.07.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



Juli
25
Donnerstag
Donnerstag, 25.07.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



Juli
31
Mittwoch
Mittwoch, 31.07.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



August
01
Donnerstag
Donnerstag, 01.08.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



August
01
Donnerstag
Donnerstag, 01.08.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



August
01
Donnerstag
Donnerstag, 01.08.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



August
07
Mittwoch
Mittwoch, 07.08.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



August
08
Donnerstag
Donnerstag, 08.08.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



August
08
Donnerstag
Donnerstag, 08.08.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



August
08
Donnerstag
Donnerstag, 08.08.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



August
14
Mittwoch
Mittwoch, 14.08.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



August
15
Donnerstag
Donnerstag, 15.08.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



August
15
Donnerstag
Donnerstag, 15.08.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



August
21
Mittwoch
Mittwoch, 21.08.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



August
22
Donnerstag
Donnerstag, 22.08.2024, 10:15 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



August
22
Donnerstag
Donnerstag, 22.08.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



August
22
Donnerstag
Donnerstag, 22.08.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



August
28
Mittwoch
Mittwoch, 28.08.2024, 19:30 Uhr:

Tai-Chi

Tai-Chi ist eine traditionelle chinesische Bewegungskunst, Meditation in Bewegung, körperlicher Ausdruck daoistischer Philosophie und ein Weg zu innerer Ruhe, Freude und Vitalität. Qi Gong, Kung Fu, Atemschulung und Meditation gehören zum ganzheitlichen Konzept. Lishi entwickelt Körper und Geist, schult Koordination und Beweglichkeit, verbessert die Körperhaltung, erhöht Konzentration und Reaktionsfähigkeit. Es vermittelt traditionelles Wissen zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Es lässt abschalten, auftanken und durchatmen. Lishi bietet eine Möglichkeit beständig an positiven Veränderungen seines Selbst zu arbeiten. Die Übungen können von Jung und Alt ausgeführt werden. Jeder/jede ist willkommen!

Termin: mittwochs, 19:30 - 21:00 Uhr
Anmeldung: Tel.: 01755178224
Teilnahmegebühr: auf Anfrage
Leitung: Thomas Koch



August
29
Donnerstag
Donnerstag, 29.08.2024, 10:00 Uhr:

vfb Rehasport bei internistischen, orthopädischen Erkrankungen und Krebserkrankungen

Die ausgewogene und gezielte Bewegung in dieser Gruppe soll für den Körper bewirken, dass das Herz- und Kreislaufsystems stabilisiert wird. Gerade nach Krebserkrankungen können Sie
über den Weg der bewussten Körpererfahrung den eigenen Körper neu begreifen lernen und als Leib-Seele-Einheit verstehen. Hierbei merken Sie schnell, dass sich Ihre Stimmung verbessert und Ihr Selbstvertrauen zunimmt. Mit Bewegung und Sport bauen Sie gleichzeitig die tumorbedingten Erschöpfungs- und Müdigkeitssyndrome (Fatigue) ab. Das Sport- und Bewegungsprogramm wird individuell auf die Teilnehmerinnen zugeschnitten. Sport in der Krebsnachsorge hat einen positiven Einfluss auf das körperliche, seelische und soziale Befinden. Die regelmäßige körperliche Aktivität stärkt außerdem das körpereigene Abwehrsystem. Auf der sozialen Ebene fördern Sie den Kontakt zu anderen Betroffenen und können Erfahrungen und Informationen austauschen, soziale Abgeschiedenheit abbauen, Spaß und Freude erleben.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termin: donnerstags, 10:15 bis 11:45 Uhr
Leitung: Gerlinde Habenicht, Sport- und Gesprächstherapeutin



August
29
Donnerstag
Donnerstag, 29.08.2024, 11:45 Uhr:

vfb Rehasport - Stuhlgymnastik für Ältere

Besonders für ältere Menschen ist es wichtig sich regelmäßig zu bewegen und Sport zu treiben. Durch regelmäßige Übungen bleiben auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit stärkeren gesundheitlichen Einschränkungen fit, vital und beweglich – und diese Seniorengymnastik auf Stühlen hilft dabei. Es soll erreicht werden, dass Sie ihren Alltag so lange wie möglich allein meistern können. Daher geht es um die funktionellen Bewegungen und um den Aufbau und die Kräftigung der Muskeln. Außerdem wird durch die Bewegung der Stoffwechsel gefördert, die Gelenke bleiben beweglicher und die Bewegungsabläufe harmonischer. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Stärkung der Konzentrationsfähigkeit. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab.

Termin: donnerstags, 11:45 Uhr – 13:15 Uhr
Anmeldung: vfb, Tel.: 0228 4036726, E-Mail:
reha@vfb-bonn.de
Kosten: bei der vfb erfragen
Leitung: Sport- und Gesprächstherapeutin Gerlinde Habenicht



August
29
Donnerstag
Donnerstag, 29.08.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



September
05
Donnerstag
Donnerstag, 05.09.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



September
12
Donnerstag
Donnerstag, 12.09.2024, 14:30 Uhr:

DRK Sanfte Gymnastik für die ältere Generation

Für alle, die sich beim Älterwerden fit halten möchten, könnte dieser Kurs genau der richtige sein. Es werden Bewegungs- und Körpererfahrungen, sowie Koordination und Kondition auf langsame und sanfte Weise trainiert, Dehn- und Kräftigungsübungen stehend und sitzend ausgeführt und zwischendurch immer wieder entspannt. Bewegung hält fit und mobil bis ins hohe Alter. Die Anmeldung erfolgt telefonisch beim DRK und noch einmal schriftlich und verbindlich in Zusammenarbeit mit den Kursleiterinnen vor Ort. Es können 13 Personen an einem Kurs teilnehmen.

Anmeldung: DRK-Zentrum Bonn Tel. 0228 983136
Anmeldebögen gibt es auch im Büro der OT
Teilnahmegebühr: 60,00 €
Termine: 11.Juli – 12. September, 10 Std.
Kurs 1: donnerstags, 14:30 – 15:15 Uhr
Kurs 2: donnerstags, 15:45 bis 16:30 Uhr
Kursleiterin: Gisela Büchmann, Tel. 0228 71017916



Juni
25
Mittwoch
Mittwoch, 25.06.2025, 11:00 Uhr:

Yoga- ein Weg zu mehr Flexibilität, Gelassenheit und tiefer Lebensfreude

Möchten Sie sich flexibler, schmerz- und stressfreier, unabhängig von Gesundheitszustand und körperlicher Konstitution fühlen? Yoga ist eine körperliche, emotionale und geistige Bewusstseinserfahrung, in der jeder durch aufmerksames und regelmäßiges Üben seine Grenzen wahrnehmen und erweitern kann. Gezielte Körperhaltungen (Asanas), Entspannungs- und Atemübungen werden im Stehen, Sitzen bzw. Liegen ausgeführt. Dabei konzentriert man sich nur auf die Bewegung, unabhängig von irgendwelchen Anforderungen an Leistung, Figur oder Fitness. Dadurch ist es auch mit der Zeit möglich sich im Alltag immer mehr auf seine Aufgaben zu fokussieren und gelassener und gleichsam entschiedener den täglichen Herausforderungen zu begegnen. Die Bewegung selbst wird mehr und mehr zur Meditation und ermöglicht eine Ausrichtung auf den gegenwärtigen Augenblick.

Termin: dienstags, 11:00 - 12:45 Uhr
Leitung: Sylvia Dachsel, Yoga- und Feldenkrais Lehrerin
Kosten auf Anfrage bei der Kursleiterin
Telefon: 0179-3215831 oder 0228-2273375



Juni
25
Mittwoch
Mittwoch, 25.06.2025, 14:00 Uhr:

Kreis- und Folkloretanz für Seniorinnen und Senioren.

Tanzen - egal in welchem Alter - macht Spaß und Lebensfreude und bringt neue Kontakte. Seniorentanz fördert die Beweglichkeit und Konzentration und seine gesundheitsfördernde Wirkung ist anerkannt. Jeder kann mitmachen!

Termin: dienstags, 14:00 bis 15:30 Uhr
Kosten: 1,00 € pro Veranstaltung
Leitung: Roswitha Brettschneider (Godesberger TV Bonn)



Juni
25
Mittwoch
Mittwoch, 25.06.2025, 15:00 Uhr:

Rehasport der Deutschen Parkinson Vereinigung

Durch Gymnastik mit Hocker üben und verbessern wir unsere Beweglichkeit, Koordination und Kraft. Ein weiteres Angebot der Deutschen Parkinson Vereinigung – Regionalgruppe Bonn finden Sie in diesem Programmheft unter der Rubrik „Selbsthilfegruppen“.

Termin: dienstags, 15:00 bis 15:45 Uhr Kontaktpflege bei Kaffee und Kuchen 
                          15:45 bis 16:45 Uhr Rehasport
Leitung: Birgitt Rößler, Physiotherapeutin



Juni
25
Mittwoch
Mittwoch, 25.06.2025, 17:00 Uhr:

vfb Rehasport bei orthopädischen Erkrankungen

In dieser Gruppe für Menschen mit orthopädischen Erkrankungen steht die funktionelle Gymnastik im Mittelpunkt. Kleine Spiele und Entspannungsübungen runden das Training ab. Vom 22. Juli bis 11. August finden keine Übungsstunden statt.

Anmeldung: vfb, Tel.: 0228-4036726, E-Mail: reha@vfb-bonn.de
Termine: dienstags, 17:00 – 18:30 Uhr
Kosten: bei vfb erfragen
Leitung: Anne Schick